ungefährer Ablauf eines Fastentages:

  1.  8:00 Uhr  Walken ohne Stöcker im nahe gelegenem Park
  2.  9:00 Uhr  Kräuterteefrühstück bzw. Basenfrühstück
  3. 10:30 Uhr Wanderung, Fahrradtour, Ausflüge etc.
  4. 14:30 – 15:00 Uhr Rückkehr mit anschließender Ruhe und Entspannung
  5. 17:00 Uhr genießen unserer Basensuppe/ bzw. Basenbüfett
  6. 19:30 Uhr Abendprogramm mit Informationen, Meditationen, Seminaren etc.

Ab dem dritten Tag ist  Sauna möglich